Wohnen, wie es Ihnen gefällt…

… denn bei uns können Sie Ihr Apartment selbst gestalten: mit Ihren eigenen Möbeln und nach Ihrem Geschmack. Häufig sind es geliebte Möbelstücke, Bilder, Bücher etc. die wichtig sind um sich Zuhause zu fühlen.

Auf jeder Etage gibt es eine Wohnküche. Hier finden Sie Platz für gemeinsame Mahlzeiten und kleinere Veranstaltungen. „

Das größtmögliche Wohlbefinden und eine hohe Selbstständigkeit aller Bewohnerinnen und Bewohner ist unser Ziel. In der ersten Etage haben wir eine Wohngruppe für Menschen mit Demenz eingerichtet. In der kleinen Wohngruppe leben Menschen mit Demenz in ihrer Welt. Der ganz normale Alltag, so wie ihn die Bewohner gewohnt sind steht hier im Mittelpunkt.

Von Beginn an, ist uns eine gute Zusammenarbeit und der aktive Einbezug der Angehörigen wichtig. Angehörige sollen gerne ins Haus kommen und sich hier wohl fühlen.

Eine stationäre Altenpflegeinrichtung ist das Zuhause der Menschen die dort leben. Gleichzeitig ist sie der Arbeitsplatz der Mitarbeitenden. Aus unserer Sicht ist qualitativ hochwertige Pflege nur dann möglich, wenn die Mitarbeitenden gerne zur Arbeit kommen und gute Rahmenbedingungen für ihre tägliche Arbeit vorfinden. Die hohe Motivation aller Mitarbeitenden im Haus ist für uns nicht selbstverständlich und wir schätzen dieses Engagement sehr.

Die Leistungsentgelte richten sich nach dem Pflegebedarf der Bewohnerinnen und der Bewohner. Die Höhe des Entgeltes wird mit den Pflegekassen und der Behörde für Arbeit, Gesundheit und Soziales, Hamburgverhandelt. Das HAUS ST. JOHANNIS ist von den Pflegekassen und den Sozialhilfeträgern anerkannt. Die Finanzierung erfolgt – je nach Anspruch – über

  • eigenes Einkommen
  • Pflegekassen
  • Beihilfe
  • Sozialhilfe

Preisliste